Persönliches

Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Für die Ausübung meiner Tätigkeit als Haustierbetreuerin hält mir meine Familie den Rücken frei.

In unserem Haushalt leben vier Katzen: zwei Weibchen und seit September 2015 zwei süsse Maine Coon/Ragdoll-Jungs. Alle vier haben uns gut im Griff und das Quartett weiss genau, wie sie uns um den Finger wickeln können! Katzen haben ja Personal…

In den letzten 15 Jahren haben wir auch viele Meerschweinchen gehabt. Im Februar 2016 ging diese Zeit nun zu Ende. Unser letztes Männchen hat einen schönen Platz bei zwei Weibchen bekommen.

Wir können uns ein Leben ohne Tiere gar nicht vorstellen. Es würde etwas Wichtiges fehlen.

Im Oktober 2008 habe ich die Ausbildung „Katzensitterin mit Zusatzausbildung in Hundebetreuung, Diplom HTD" erfolgreich abgeschlossen.

Ich habe mir meinen Traum erfüllt

Ein Praktikum in einem Tierheim hat mir gezeigt, wie wichtig die vertraute Umgebung und die individuelle Betreuung für die Tiere ist. Sie sind in ihrem gewohnten Umfeld am besten aufgehoben.

Seit 2013 habe ich mit Jeanette Brunner eine fachkundige Stellvertreterin an meiner Seite. Jeanette hat ein Jahr nach mir den Katzensitterlehrgang bei Pascale Pineroli absolviert. Während meiner Ferienabwesenheit oder bei vielen gleichzeitigen Aufträgen ist Jeanette im Einsatz!

In meiner Freizeit geniesse ich unseren Garten, mache lange Spaziergänge über Stock und Stein, arbeite mit Ton und anderen Naturmaterialien, lese leidenschaftlich Bücher und besuche gerne mit meinem Mann und Freunden Städte und fremde Länder.